ueber-mich

Texterin
Intralinguale Übersetzerin

Mag. Brigitte Wegscheider

Wie bin ich zum Schreiben gekommen?

Schon in der Volksschule habe ich mich durch Bücher „gefressen“. So wie die kleine Raupe Nimmersatt durch Salatblätter, Äpfel und Zwetschgen. In der Bibliothek unserer Kleinstadt war ich als Bücherwurm bekannt. Deshalb durfte ich sogar mehr als die zwei erlaubten Bücher pro Woche ausleihen. Ich habe schon damals liebend gerne meine Füllfeder mit königsblauer Tinte in die Hand genommen, um Geschichten zu schreiben.

Bis der Eiserne Vorhang 1989 aufging, war im nördlichen Waldviertel wenig los. Und so habe ich mir die Welt einfach mit Büchern erschlossen. Gleich nach der Matura habe ich die Umzugskisten gepackt. Auf nach Wien! Ein kurzes Studium der Pharmazie führte mir vor Augen: In der Welt der Buchstaben bin ich doch besser aufgehoben als in der Welt der chemischen Formeln. Ich habe deshalb Germanistik studiert. Mein Zweitfach war: Philosophie, Psychologie, Pädagogik.

Als ich später in der Wissenschafts­­kommunikation gearbeitet habe, habe ich mich gefragt: Müssen wirklich alle Texte so kompliziert sein? Wer außer den Forscherinnen und Forschern kann das verstehen? Und schon war ich mitten im Thema Verständlichkeit, das mich seither nicht mehr losgelassen hat.

Seit 2019 arbeite ich als selbstständige Texterin und intralinguale Übersetzerin. Intralinguales Übersetzen ist die Kunst, von Deutsch auf Deutsch zu übersetzen. Beispiele dafür sind: Übersetzungen von Fach­sprache oder komplizierten Inhalten in Alltagsdeutsch, Einfache Sprache oder Leichte Sprache.

Mehr als Buchstaben-Management

Ich sehe mich nicht nur als Buchstaben-Managerin, die den Bleistift bei Wortsilbenmonstern, Schachtel- und Bandwurmsätzen oder verstaubten Phrasen ansetzt. Ich sehe mich vor allem als professionelle Vermittlerin von Inhalten für verschiedene Gruppen von Leserinnen und Lesern.

Ausbildungen

  • Studium Lehramt Germanistik; Philosophie, Psychologie, Pädagogik; Universität Wien
  • Universitätslehrgang Werbung und Verkauf; Wirtschaftsuniversität Wien
  • Zertifizierung Übersetzen in Leichte Sprache; Universität Hildesheim

Weiterbildungen

Qualität ist mir sehr wichtig. Deswegen lese ich gerne die aktuelle Fachliteratur und bilde mich regelmäßig weiter.

Eine Auswahl:

  • Lehrgang „Writing for your Profession“
  • Lehrgang „Krisenkommunikation“
  • “Internet- und Website-Management“
  • „Texten für das Internet“
  • „Leicht verständliche Texte“
  • „Klare Texte schreiben im Marketing“
  • „Kundenorientiertes Kommunikations­verhalten“
  • „Optimales Texten“
  • „Storytelling fürs Business“
  • „Headlines, Titel, Slogans“
  • „Zielgruppe: Junge Leser“
  • „Selbst ist der/die JournalistIn“

Expertise

  • Kommunikations­beratung
  • Public Relations
  • Unternehmens­kommunikation
  • Website-Management
  • Texten für das Internet
  • Suchmaschinen-Optimierung
  • Texten für Print
  • Strategische Kommunikation und Konzeption
  • Kampagnen
  • Marketing
  • Werbung
  • interne Kommunikation
  • Projekt-Management
  • psychosoziale Beratung

In diesen Bereichen habe ich als Angestellte gearbeitet:

Gesundheit, Suchtprävention, Suchthilfe, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung.

Mag. Brigitte Wegscheider | zuletzt geändert am 30.10.2022